Eigenschaften

Garderobe, Hängegarderobe, Wandgarderobe, Flurgarderobe – Was darf es sein?

In jeder Wohnung und jedem Haus spielt sie eine große Rolle und wird leider stiefmütterlich behandelt. Garderoben und Garderobenpaneele gehören zu den am häufigsten benutzten Möbelstücken, denn Sie nehmen mindestens einmal täglich ein Kleidungsstück vom Kleiderhaken oder hängen es wieder auf. Sie greifen nach Mützen, Basecaps, Schals oder Schuhen. Warum findet die Garderobe so wenig Beachtung? Dabei kann das Möbelstück so außergewöhnlich in Szene gesetzt werden, immerhin fällt beim Betreten des Flurs der erste Blick auf die Garderobe. Sie ist das Standardinventar in Ihrem Hausflur, also schenken sie ihr Aufmerksamkeit. Eine Garderobe sollte Ordnung schaffen, Stauraum bieten und Freude beim Anblick bereiten. Sie selbst werden nach Ihrem Geschmack, Geldbeutel, Raumangebot und Ihrem Stil entscheiden. Hauptsache, die Garderobe bietet ein „Wow-Erlebnis“ und erfüllt ihren Zweck, nämlich Ihre Kleidung passend aufzuhängen und unterzubringen.

Einkaufserlebnis „Feldmann-Wohnen“

Hier finden Sie passende Garderobenmöbel in unserem Online-Shop bei „Feldmann-Wohnen“.

Sie suchen nach einem neuen Ambiente oder benötigen Sie extra Stauraum? Dann ist unser Ratgeber genau das Richtige für Sie. Er beginnt mit einem gut durchdachten Kauf- und Fakten-Check, der Ihre Entscheidung erleichtert. Sie erhalten Informationen zu den verschiedensten Einrichtungsmöglichkeiten, sodass Sie eine passende Orientierung erhalten.

„Feldmann“ – Preiswert wohnen, aber mit Qualität – das ist unser Anspruch! Viel Spaß beim Stöbern!

Die „Feldmann“ Vorteile

Service wird bei „Feldmann-Wohnen“ großgeschrieben.
Im Online-Shop können Sie rund um die Uhr neue Möbel kaufen. Für Ihre Fragen stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung und unterstützen Sie bei ihrer Produktauswahl.
Wir bieten Ihnen ein großes Warensortiment.
Hier wird Ihnen die Entscheidung ein wenig schwer gemacht, weil wir Garderobenpaneele, Wandgarderoben und andere Möbel in vielen Variationen anbieten. Sie können Ihren Flur mit Einzelmöbelstücken aufpeppen oder Sie kaufen eine schicke neue Garderobe.
Die Preise in unserem Online-Shop werden Sie positiv überraschen, denn bei „Feldmann-Wohnen“ finden Sie für jedes Budget viele schöne Möbel.
Die schnelle Lieferung ist ein weiterer Vorteil.
Sie sagen wohin – wir liefern. Wir bieten Ihnen Lieferungen innerhalb Deutschland, nach Österreich und in die Niederlande.

Verschaffen Sie sich einen Überblick in unserer Produktpalette und wir sind sicher, dass Sie das Richtige finden.

Was ist vor dem Kauf zu beachten?

Mit unseren wertvollen Tipps zur Garderobenplanung treffen Sie eine richtige Wahl. Holen Sie sich in unserem Online-Shop Inspirationen für Ihr Zuhause! Bevor Sie loslegen, stellen Sie sich bitte folgende Fragen:

Bedenken Sie beim Möbelkauf die verschiedenen Stellmöglichkeiten in Ihrer Wohnung und Eingangsbereich! Was müssen Sie beachten, wenn es viele Winkel und tote Ecken im Flur gibt? Können Sie diese als Stell- oder Aufhängefläche nutzen?
• Wie sind die Lebensumstände – leben Sie als Single oder haben Sie eine Großfamilie
• Sind Sie eine Frau oder ein Mann?
Möchten Sie die Keidungsstücke der gesamten Familie dort unterbringen? Soll Platz für zusätzliche Mäntel und Jacken von Ihren Gästen am Kleiderbügel und -haken aufgehangen werden?
Alles wichtige Fragen, die Sie für Ihre neue Gestaltung beachten sollten, denn eine Frau braucht vielleicht einen größeren Schuhschrank, als der Mann im Hause. Ist der Platz dafür vorhanden?
Gibt es genug Licht im Flur?

Wie Sie sehen, unser Ratgeber zeigt Ihnen die verschiedensten Überlegungen, sodass Sie die richtigen Garderobenpaneele finden und auch kaufen können.

Es gibt für jeden Flur passende Garderobenpaneele

Ausschlaggebend ist bei Ihrer Entscheidung, welchen Zweck sie erfüllen muss, ob das Möbelstück mit einem Spiegelelement versehen sein soll oder ein Schuhregal dazukommen soll. Es gibt sämtliche Größen und Formen, aus der Sie Ihre neue Garderobe wählen können. So wird ganz schnell eine Lieblingsgarderobe daraus und Sie werden sich wohlfühlen, wenn Sie die Wohnungstür hinter sich schließen und Ihre Kleidung ablegen.

Welche Garderobenpaneele passen zu Ihnen und Ihrem Stil?

Was gehört alles zur Ausstattung? Die Größe des Eingangsbereiches ist ein entscheidender Faktor, wenn Sie die Einrichtung planen. Je mehr Raumfläche Sie zur Verfügung haben, desto mehr Optionen und Spielraum haben Sie in Ihrer Auswahl. Sie können eine separate Schuhecke einrichten oder einen großen Garderobenschrank kaufen, der in seiner Ausführung variabel und erweiterbar ist. Eine gute Alternative ist ein Garderobenset – es schafft Stauraum und hält Ordnung oder Sie entscheiden sich für ein Garderobenpaneel – die sind praktisch und bequem und bieten Platz in Ihrem Eingangsbereich. Das wäre quasi die einfachste Lösung.

Ein ganz besonderer Stil ist die von dem Designerpaar Charles und Ray Eames entwickelte „Hang it all“ Garderobe. 1953 wurde diese Farbkomposition für die 14 bunten Holzkugeln kreiert und auf den Markt gebracht. Ursprünglich war es für die Kindergarderoben gedacht, aber zum 100-jährigen Jubiläum der Designer, wurden die Farben verändert und in eine neue Kombination gebracht, sodass erdige Farbenspiele nun auch die Erwachsenenaugen leuchten lassen.  

Offene Schränke, Garderobenpaneele oder lieber geschlossen?

Sie möchten Ihre Sachen schnell griffbereit haben, dann ist eine offene Variante die beste Wahl. Bedenken Sie aber hierbei, dass Ihre Kleidung immer sichtbar ist. Bei der geschlossenen Garderobe wird alles blickdicht, und ohne Staub anzuziehen, gut verstaut. Dadurch sieht der Flur immer aufgeräumt aus. Eine weitere tolle Möglichkeit ist ein Garderoben-Möbelelement mit Schiebetüren, weil diese sich in der kleinsten Ecke unterbringen lassen. Sie brauchen keinen Platz zum Öffnen der Schranktüren und das macht es sehr bequem. Zusätzliche Einbauleuchten im oder am Schrank verschönern direkt das Flurambiente. Allerdings sind diese Möbel immer etwas breiter, als die herkömmlichen Garderobenschränke, und das sollten Sie beim Kauf beachten. Etwas ganz Besonderes sind Garderobenschränke mit verstellbaren Einlegeböden, Schubladen oder Kleiderstangen. Da fällt das Anpassen leicht, denn wenn die Kinder größer werden, möchten die Kleinen selbstständiger werden, und dabei hilft dieses einzigartige Möbelstück. Das Kind nimmt alleine seine Jacke vom Kleiderbügel, denn die Höhe wurde auf das Kleinkind angepasst. Tolle Lösung! Oder?

Material und Fronten von Garderobenpaneelen

Das Einrichtungsgegenstände aus Echtholz viele Vorteile bieten, wissen bereits sehr viele Käufer unserer Möbelstücke. Sie sind und bleiben der beliebte Klassiker bei der Inneneinrichtung. Holz ist langlebig und robust dazu, deshalb bleiben Ihre Möbel einfach lange schön. Die offenporige Oberfläche trägt sogar zu einem angenehmen Raumklima bei und nimmt gleichzeitig Feuchtigkeit Ihrer Kleidung auf. Ein besonderes Geruchserlebnis bietet hier das Zirbenholz, und gut für die Gesundheit ist es auch noch.

Ankommen – Ausziehen – Ablegen    

Bitte legen Sie ab! Als zentrales Möbelstück bestimmt die Garderobe die maßgebliche Gestaltung des Raumes. Im Flur entsteht der erste Eindruck einer Wohnung, sobald die Wohnungstür geöffnet ist, und genau aus diesem Grund sollte eine Garderobe nicht nur zur Aufbewahrung von Ihrer Kleidung dienen. Sie sollte mit Design und Funktionalität überraschen und einladend wirken. Mit ansprechender Beleuchtung erzielt die Garderobe in diesem Moment sofort eine andere Wirkung als schlichte Aufhängungen für Ihre Kleidungsstücke.
In unmittelbarer Nähe der Wohnungstür machen die Garderobenleisten oder Wandpaneele Sinn. Es ist einfach praktisch, die Jacke, Mütze, den Mantel und die Schuhe dort anzuziehen oder abzulegen.

Das Raumwunder Flur und clever einrichten

Eine Garderobe lässt sich allen Raumgrößen anpassen und sich wunderbar mit den vielen Einrichtungsmöglichkeiten ausstatten. Tolle schlanke Garderobenlösungen sind beispielsweise Garderobenständer und Garderobenpaneele. Sie bieten trotzdem viel Platz für Ihre Utensilien, wie Regenschirme, Handschuhe, Jacken und Mäntel. Sie nehmen wenig Stellfläche weg, aber die Kleidung ist immer sichtbar und anfällig für Staub. Bitte bedenken!
Flure und Dielen sind oft sehr dunkel, da Fenster meist komplett fehlen. Garderobenmöbel in Weiß oder anderen hellen Farben lässt den Raum optisch aufhellen. Oder setzen Sie auf die Beleuchtung. Da können Sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Die Garderobe als Hingucker im Flur

Design kann viel bewirken und ihren Eingangsbereich zum wahren Schauerlebnis machen, sodass Sie gerne nach Hause kommen. Der eigene Wohnstil kann sich auch in der Wahl der Garderobenpaneele widerspiegeln, indem Sie im Flurbereich mit der Einrichtung starten, die sich wie ein roter Faden durch die ganze Wohnung zieht. Oder Sie gestalten ein extra Ankleidezimmer, wo Sie einen begehbaren Kleiderschrank aufstellen und dort sämtliche Utensilien unterbringen können. Im Flur werden nur Kleiderhaken und Paneele angebracht, die trotz minimalistischen Stil im Design bestechen. Experimentieren Sie mit einer Garderobe im puristischen Metall-Look oder kaufen Sie kräftige Farben wie Grün, Gelb oder Rot. Das wird richtig einzigartig und mit passender Dekoration an den Wänden, kann das Modell in der Optik verspielt oder edel wirken. Je nach Ihrem Geschmack.

Variationen und Ausführungen

Garderoben und Dachschrägen: Oje, denken Sie jetzt – ein Problem – nein, sagen wir. Falls es der Platz und die Kopfhöhe erlaubt, können Sie die Garderobe als Wandpaneel nutzen. Es gibt viele schöne Variationen und Ausführungen in unserem Online-Shop, die sich genau an Ihren Platzbedarf anpassen lassen. Kaufen Sie Spiegelelemente dazu und peppen Sie den schrägen Flur mit Spotlights auf. Sie werden sehen, wie toll die Wirkung sein kann.

Klassische Holzmöbel wirken in engen Flurbereichen in der Farbe hell am besten. Alles andere würde erdrückend wirken. Zur Auswahl stehen Ihnen Türgarderoben und einzelne Haken, Wandgarderoben, Garderobenpaneele oder komplette Garderobensets und Kleiderschränke. Sie kaufen, was zu Ihnen passt.

Die minimalistische Lösung sind einfach Garderobenhaken und Wandhaken zu befestigen. Solche eine Lösung wird wahrscheinlich eher ein Single-Mann bevorzugen, als eine Familie. Jedoch bieten sie eine wirklich gute Variante und erfüllen ihren Zweck. Jacken und Mäntel können platzsparend untergebracht werden und es schafft trotzdem Ordnung.

Eine Single Wohnung braucht eine flexible Lösung: Eine Rollgarderobe ist genau das Richtige! Für sich allein braucht derjenige nicht so viel Stauraum, aber wenn Gäste zu Besuch kommen, sieht es natürlich anders aus. Hier bieten sich flexible Möbel-Elemente an, die sich je nach Bedarf anpassen lassen und in ihrer Funktionalität eine bedeutende Rolle spielen. Es gibt rollende Garderobenmöbel und Schränke, die sich aus dem Schlafzimmer schnell in den Eingangsbereich stellen beziehungsweise rollen lassen. Und schon ist die Flurgarderobe perfekt und niemand muss durch die ganze Wohnung laufen, um seinen Mantel oder Jacke zu verstauen. Bei Nichtgebrauch wird die rollende Garderobe einfach platzsparend in eine Ecke verfrachtet.

Die eigentlich beliebteste und einfachste Einrichtung ist die Wandgarderobe. Sie kann fix an der Wand installiert werden und es steht immer noch genug Raumfläche zur Verfügung, um sie mit einem Schuhschrank oder Schuhregal zu kombinieren. Diese Garderobe hat meistens Haken und Stangen für Kleiderbügel und bietet genug Möglichkeiten für die Unterbringung von Jacken und Mänteln.
Ein weiterer Vorschlag, wenn Sie wenig Platz im Eingangsbereich haben: Schichten Sie Ihre Bekleidung um und je nach Jahreszeit, hängt entsprechend diese Jacke an der Flurgarderobe. Dicke Mäntel, Handschuhe und Schals brauchen Sie im Sommer nicht und gehören im Schrank, im Keller oder auf dem Dachboden verstaut. Dann reichen schmale Garderobenpaneele meistens aus.

Möchten Sie Ihre Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires lieber hinter Türen geordnet haben? Gibt es genug Platz für einen schönen Garderobenschrank? Dann ist der Kauf eines solchen Möbelstücks goldrichtig. Sie gibt es im Bauernstil, mit schicken Malereien auf dem dunklen oder hellen Holz. Oder doch lieber eine moderne Kombination mit Materialien aus Metall und Kunststoff? Garderobenpaneele sollten zu Ihrem Wohnungsstil und Ihrer Lebensart passen.

Der optimale Stauraum einer Garderobe

Ganz hervorragend sind die sogenannten Garderobensets. Sie sind das absolute Stauraumwunder und Ordnungssystem mit Sinn. Viele Utensilien wie Autoschlüssel, Regenschirm, Fahrradhelm, Sport- und Wandersachen lassen sich so bequem unterbringen. Ein Möbelset besteht meistens aus Garderobenschrank, Schuhschrank, Garderobenleiste, Hutablage, Kleiderstange und Garderobenbank. Natürlich braucht diese Variation viel Platz, aber dafür gibt es ja auch die verschiedensten Einrichtungsmöglichkeiten und -stile.  

Fazit und Tipps

1.    Ihre Diele und Flur können Sie bewusst und einzigartig gestalten. Setzen Sie Kontraste durch Farben. Haben Sie eine neutrale Wandfarbe im Eingangsbereich, dann wird eine farbige Garderobe zum schicken Hingucker. Oder spielen Sie mit Teppichen, Lichtspots und weiteren vielfältigen Accessoires, die Sie für die Wohngestaltung nutzen können.
2.    Überladen Sie Ihre Garderobenmöbel nicht, denn das wirkt unaufgeräumt und nicht einladend. Kaufen Sie lieber einen separaten Kleiderschrank, in dem die nicht so häufig getragenen Mäntel, Jacken und Schuhe aufbewahrt werden können.
3.    Gibt es viel Platz im Flur? Prima, dann haben Sie mehr Möglichkeiten. Wie wäre es mit einer Garderobenkombination, mit Sitzbank und Ablageflächen? Das sieht nicht nur schick aus, sondern ist praktisch dazu – Schuhe im Sitzen anziehen.
4.    Eine Garderobe zur Wandmontage? Oder ein frei stehender Garderobenständer, der mit einem Schuhschrank und Wandpaneel ergänzt werden kann.
5.    Denken Sie an ein robustes Material, denn Ihr tägliches Leben beginnt und endet im Eingangsbereich Ihrer Wohnung. Diese Möbel müssen also einiges „aushalten“.
6.    Materialien: Holz oder eine moderne Garderobe? Die modernen Möbel bestehen aus Kunststoffen, Edelstahl oder Aluminium. Sie entscheiden was gefällt.
7.    Thema Sicherheit: Achten Sie darauf, dass die Möbel Gewicht tragen können, denn meistens müssen die Garderobenständer, Schränke, Paneele und Hutablagen einiges „tragen“.
8.    Pflege: Sie können Ihre Dielenmöbel öfter als andere Einrichtungsgegenstände feucht abwischen und anschließend mit einer Politur, Öl, Wachs oder entsprechenden Pflegemitteln behandeln. Dann bleiben sie lange schön und gut erhalten.

Die Garderobe ist das erste Aushängeschild für Ihren Wohn- und Lebensstil, also legen Sie großen Wert darauf! Viel Spaß beim Stöbern nach einem einzigartigen Garderobenpaneel in unserem Shop.


Seite 1 von 3

Seite 1 von 3

 
info@feldmann-wohnen.de
+ 49 (0) 381 - 128 425 0 Mo-Fr, 09:00 - 18:00 Uhr